Ray Dalio ist der erfolgreichste HedgeFund-Manager aller Zeiten. Er hat den derzeit größten HedgeFund Bridgewater mit derzeit gut 160 Mrd. USD AUM (Assets under Management/ zu verwaltendes Vermögen) aufgebaut. Aufgrund der Größe und somit auch “Unbeweglichkeit” des Fonds nimmt er keine weiteren Anlagegelder mehr auf. Mit seiner berühmt gewordenen “All-Weather-Portfolio“-Strategie hat er in dem Zeitraum von 1991 bis 2014 eine durchschnittliche, jährliche Rendite von 21% vor Gebühren erzielt. Im Krisenjahr 2008 ist das rieisge Portfolio ledigliche um 4% eingebrochen. Der breit gefasste S&P 500 ist dazu im Vergleich um 37% gesunken.

Ray Dalio ist einer der wenigen Marktakteuere, der sich mit Makroevents und -strategien auseiandersetzt. Im folgenden Video erklärt er die Zusammenhänge zwischen kurzfristigen und langfristigen Kreditzyklen und der Produktivitätsentwicklung einer Volkswirtschaft. Mit einfachen Worten schafft er es, die aktuelle Situation der Finanz- und Realwirtschaft verständlich und greifbar zu machen. Value Investoren mit Blick auf die nächsten 5-10 Jahre sollten diese Entwicklung genauestens beobachten.

Weiterführende Links:

Der rücksichtslose Mr. Dalio (aus FAZ)